das Wochenende in, unter, auf Stoffschnippsel

Sonntag, 29. Juli 2012


Wie, Regen?
Hmmm, .... 
Maaacht  goa nischt!

Denn, 
je dunkler der Himmel draußen wurde, desto bunter wurde es drinnen.
Genauer gesagt unter meiner Nähmaschine.
Ach was sage ich: drumherum und überhaupt. 

Diese Wochenende stand ganz im Zeichen des "Schneiden, Nähen, Fusselns" 
und ich freue mich schon darauf euch das Geschaffene hier zu zeigen.
 Nach und nach natürlich,
denn alles auf einmal wäre doch langweilig, oder?


 


 


 






einer in gelb, einer in blau, einer in grün, ...

Dienstag, 24. Juli 2012



Nach dem ganzen Regen, 
der uns wochenlang wie ein Klotz am Bein hing,
gab es nicht nur einen Regenbogen über dem Land,
sondern auch unter Wasser!

Glaubt es mir oder glaubt es mir nicht. 
Zum Beweis dafür hat die See gleich zwei Exemplare an Land ins StöberRegal gespült.




die ersten

Mittwoch, 18. Juli 2012


Im StöberRegal  herrscht noch gähnende Leere ist ganz viel Platz.
Aber es wird sich nach und nach wie ein Sammelsurium füllen.

Den Anfang machen ein paar Kosmetiktäschchen

 





und diese zwei


macou im Regal oder: steck doch deine Nase rein

Dienstag, 17. Juli 2012



 Ja, es ist schon gemein, 
dass ich hier immer wieder Sachen vorstelle, die der eine oder andere 
nie in die Hände bekommt.

Nicht alle haben die Möglichkeit z.B. mal eben nach Denzlingen zu fahren,
zum Mühlencafe, um bei einer gemütlichen Tasse Kaffe
einen Blick auf meine dort ausgestellten Sachen zu werfen.
Und nicht jeder wird in Soltau 
durch die alljährliche, wunderschöne Weihnachtsausstellung schlendern
 und mit einer Eulentasche nach Hause gehen können.

"Nicht alle" und "Nicht jeder" haben sich aber bisher damit beholfen, 
mich persönlich anzuschreiben, um mir ihre Wünsche mitzuteilen.
Klappte prima und das könnt ihr auch weiterhin sehr gerne tun.

 Für alle und den Rest habe ich nun auch ein "StöberRegal" eingerichtet,
das ich nach und nach füllen werde.
Dort könnt ihr euch in aller Ruhe umsehen,
bei Gefallen laut "Will ich haben! Sofort!" schreien
und schon ist das Objekt eurer Begierde auf dem Weg zu euch.

Es werden altbekannte und immer wieder gefragte Sachen ins "StöberRegal" wandern,
aber auch das eine oder andere Einzelstück.