bolle nr. 4

Donnerstag, 23. August 2012



"Bolle" Nr.4 hat sich auf dem Weg gemacht.

Diesmal wurde eine Katze gewünscht,
ganz mädchenhaft und
mit eingestickten Namen und Geburtsdatum des Kindes.

Und irgendwie sieht die Katze aus, 
als hätte sie jetzt schon eine Menge Flausen im Kopf, oder?
Na dann viel Spaß, Klein L.!

Größe des Schnuffeltuches ist wie immer 28 x 28 cm.
Aus weichem Baumwoll- und Nickystoff.

Ich bin immer ganz aufgeregt,
wenn ein neuer "Bolle" in Auftrag gegeben wird und
weiß gleichzeitig, dass ich das Tuch am liebsten NIE, NIE mehr loslassen möchte!

Wie ihr ja wißt, ist jeder "Bolle" einzigartig!
Einmalig entworfen und genäht 
und dann schweren Herzens auf Reisen geschickt.
 *seufz*


 


 


 


 




Wie die Katz' wohl heißen wird?




palimm-palimm

Freitag, 17. August 2012


... ta-tü-tata, seid ihr Kinder alle da?

Vorhang auf ... 
für Norbert oder  .... Hubertus ...
oder wie auch immer die Maus heißen wird.

Die Handpuppe ist ca. 33 cm groß
und bei einer Armspanne von ca. 27 cm 
hat auch wunderbar eine (größere) Elternhand Platz.
Also Kinder, aufgepasst!
Mama oder Papa macht gleich mächtig viel Theater!




 


 


 


 




✩ stars ✩

Montag, 13. August 2012


 ( Teil 3 vom Schnippselwochenende)

Kissenhülle 
34 x 34 cm
 mit Klettverschluss,

Acht Sterne, die flugs ins StöberRegal wandern!


 
 

 


 


 


 


 
 









Mahlzeit

Dienstag, 7. August 2012


(Teil 2 vom Schnippselwochenende)


Der Sabberfaden wird länger und länger ....
und auch der Brei möchte sich das Lätzchen mal genauer ansehen.
 Aber gerne doch.
Immer her damit.

Die Lätzchen bestehen aus zwei Lagen Frottee 
und sind somit fiesen Sabberattacken gerüstet.
Mit dem langen Klettverschluss läßt sich 
ganz einfach die Weite regulieren,
und das An- und Ausziehen geht in Sekundenschnelle.

 22 x 17,5 cm große Kleckerfläche
 (vom Halsausschnitt bis zum unteren Rand)
mit typischer macou- Stickerei auf der Vorderseite.

Sabbern und Kleckern kann doch sooo schön sein.


  

 



 



 




 



 









 Noch warm von der Nähmaschine waren sie auch schon 
gleich wieder in einem Postpaket unterwegs ....




Teil 1 vom "Schnippselwochenende"

Donnerstag, 2. August 2012


Zwar noch in Arbeit, aber es ist wohl ziemlich eindeutig was es werden wird.
Jetzt kommt das weniger spannende:
Rückseite gestalten (schon dabei), Seiten einfassen und sich den Kopf darüber zermartern,
wie das ganze denn überhaupt gequiltet werden soll.

Wer einen Vorschlag hat, dann sehr gerne her damit.