und es werden nicht die letzten sein

Freitag, 16. Januar 2015



Vor Weihnachten bekam ich ein tolles Heft geschenkt:
Fantastische Strick-Ideen Fair Isle.

Ich finde ja nichts langweiligeres als stumpf glatt rechts runter zu stricken.
Socken und Co dürfen, sollen, müssen gerne ein Muster haben.
Irgendeines. 
Zopf-, Perlen-, Rippenmuster, ...
Irgendetwas wobei ich ein bisschen mitdenken muss.

Deshalb neue Herausforderung für mich: Fair Isle oder Norweger.
Aus dem Heft musste ich gleich mal die Marktfrauenhandschuhe stricken.
Sie sind noch nicht perfekt, aber es werden nicht die letzten sein.

Leider haben die Handschuhe alle nur eine Größe und sind mir zu groß.
Aber diese hier waren ja auch nicht für mich.










bolle nr. 6

Donnerstag, 8. Januar 2015



Dieses mal wurde ein Fuchs gewünscht.

Ich finde er passt auch wunderbar zu einem Michl
und kann mir bildlich vorstellen, wie die beiden durch den Alltag streunen 
und alles auf den Kopf stellen werden :o)

Letzter Check vom Trollkind höchstpersönlich und dann ging die Reise los.
*seufz*





wenn es draußen nass und kalt ist

Dienstag, 6. Januar 2015


ist Baden doch einfach wundervoll.
Irgendwann ist aber auch der schönste Badespass vorbei 
und das finden besonders kleine Erdenbürger ganz, ganz .... doof.
Verständlicherweise.

Da heißt es: aus dem Wasser und schnell kuschelig einmummeln 
und dafür kann ein Handtuch gar nicht groß und bunt genug sein.